Geruchsbindung


Schlechte Luft in der Nachbarschaft belastet das Tagesgeschäft erheblich.

Das Verständnis und die Akzeptanz von Geruchsbildung im Bereich

Rückbau, Abfall, Kompostierung und Recycling,

bei festen oder flüssigen Stoffen

hält sich immer mehr in Grenzen. 

 

Die wirtschaftlichste Lösung;

Neutralisierung des Geruchs durch die Einbringung kleinster, chemischer Bestandteile.

Dieses neutralisierende Zusatzprodukt wird mittels Dosiereinheit mit Wasser gemischt und vernebelt.

Der freigewordene Sprühnebel bleibt schwebend in der Luft ohne Wasserpfützen zu bilden.

 



Vertriebsassistent m/w/d gesucht! - Job und Karriere