Desinfizieren schützt!

Schritt für Schritt

Anleitung für eine Desinfizierung

  • Halle oder Gelände von nicht befugten Personen räumen
  • Brandmeldeanlage ausschalten
  • Schutzausrüstung anziehen (FFP 2-3 Maske, Schutzanzug, Überbrille und Schutzhandschuhe)
  • Räumlichkeit ca. 10 bis 20 min mit Desinfektionsmittel besprühen (hängt von der Breite der zu besprühenden Fläche ab)
  • Reichweite des Nebels: ca. 30 Meter bei geringer Turbinen Geschwindigkeit (empfohlen), ca. 50 Meter bei voller Geschwindigkeit.
  • Regale, Oberflächen, usw. nicht direkt besprühen sondern ein paar Meter über die zu desinfizierenden Flächen sprühen, somit kann der Nebel langsam von oben herunterfallen
  • 1 Stunde einwirken lassen
  • Gut durchlüften
  • Achtung: Nicht verpackte Lebensmittel müssen sicher abgedeckt werden

Immer von Hinten nach vorne arbeiten, den Ausgangsbereich zuletzt besprühen. Die Maschine ca. 30 Meter vor dem Ende der Halle oder des Geländes aufstellen, automatische Drehung einstellen und ca. 10 bis 20 Minuten besprühen. Den Vorgang bis zum anderen Ende der Halle oder des Geländes immer wieder wiederholen. Das ausführende Personal sollte sich immer hinter der Maschine aufhalten.

Die Oberflächen werden nicht richtig nass, sie werden nur befeuchtet. Das Mittel ist nach der Einwirkzeit und dem Lüften verdampft.
Nach jeder Verwendung muss die Maschine kurz mit Frischwasser durchgespült werden


Foto: Emi Control